schule_ohne_rassismusDas Gymnasium Wertingen engagiert sich, seit dem 23.07.2009 auch als als anerkannte Courage-Schule, für „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Dass wir uns als Schulgemeinschaft nachhaltig und langfristig dafür einsetzen wollen, gegen Diskriminierungen und Rassismus einzuschreiten und für eine offene, tolerante Gesellschaft einzutreten, ist das zentrale Element dieses Engagements.

In diesem Rahmen haben etwa am 21. und 22.12.2015 Schülerinnen und Schüler der Q12 im Rahmen eines P-Seminars Schülerinnen und Schüler der sechsten und siebten Jahrgangsstufe in Workshops mit den Themen Flüchtlinge, Antiislamismus und Inklusion vertraut gemacht und sie dafür sensibilisiert.

(Nähere Informationen dazu finden Sie auch auf der Homepage von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ unter: http://www.schule-ohne-rassismus.org/startseite/)