Die Schule unterhält seit Jahren eine Reihe von Austauschprogrammen mit Schulen in Frankreich, Italien und Spanien. Eine Sprachreise führt die 9. Klassen nach Großbritannien.

Sehr aktiv ist das Gymnasium Wertingen in den ERASMUS-Projekten der Europäischen Union. Unser erstes Projekt Spirit of Europe ist mittlerweile abgeschlossen. Einen Artikel aus der Augsburger Allgemeinen lesen Sie hier. Und hier finden Sie unser  Plakat.

Seit dem Schuljahr 2016/17 läuft das Projekt Migrations in Europe. Beteiligt sind Schulen aus Ungarn, Italien, Spanien und den Niederlanden. Das Thema Migration ist momentan, vor allem aufgrund der anhaltenden Flüchtlingsströme, europaweit in aller Munde. Wir haben diesen Themenkomplex bewusst für eine internationale Projektarbeit ausgewählt, da oftmals nur recht einseitig darüber berichtet wird. Tatsächlich war und ist Europa schon immer ein Land der Einwanderer und Migranten gewesen. Außerdem darf nicht vergessen werden, dass es neben Asylsuchenden noch andere Formen der Migration innerhalb und nach Europa gab und immer noch gibt. Das diesjährige Erasmus-Projekt hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, dieses vielschichtige Thema näher zu beleuchten. Besonders spannend ist hierbei die Zusammenarbeit mit unseren vier europäischen Partnerschulen  (Celldömölki Berzsenyi Dániel Gimnázium, Celldömölk, Ungarn; Liceo Scientifico „R.Nuzzi“, Andria, Italien, Osg Willemblaeu, Alkmaar, Niederlande und Colegio Pere Vergés, Badalona, Spanien), da auf diese Weise die Thematik aus verschiedenen, teils länderspezifischen, Perspektiven  bearbeitet werden kann. Durch die Zusammenarbeit der Schulen aus den unterschiedlichen Ländern wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern auch den Blick von außen auf ihr eigenes Land sowie einen Einblick in die Lebenswirklichkeit anderer Jugendlicher bieten. Neben der Nutzung von internetgestützten Kommunikationsmitteln wird es im Rahmen des Projekts auch vier Arbeitstreffen an den beteiligten Schulen geben. Dies soll alles dazu beitragen, unseren Schülerinnen und Schülern einen authentischen Einblick in die Vielfalt Europas zu geben, sowie die Idee und die Werte der Europäischen Union nahezubringen. Damit sollen sie erfahren, dass Europa mehr ist als Flüchtlingsprobleme und Griechenlandkrise.

Die Ergebnisse unserer Arbeit können Sie auf unserer Projektseite einsehen.