Talentshow im Netz

 

Februar 2021, 2. Schulhalbjahr: Meinen ersten Arbeitstag am Gymnasium Wertingen nach einem Schulwechsel hatte ich mir doch anders vorgestellt, als einfach nur einen anderen Teams-Account zu benutzen. „Wie lerne ich jetzt nur meine neuen Schülerinnen und Schüler richtig kennen?“, dachte ich mir. Doch als Musiklehrerin bieten sich natürlich gleich vielfältige Möglichkeiten: So stand schnell der Plan, in meinen Unterstufenklassen 5c, 5e, 5f, 6a, 6c und 6e ein digitales Klassenkonzert durchzuführen. Natürlich spielt nicht jeder ein Instrument, deshalb waren auch andere Hobbys gefragt: Neben dem ein oder anderen musikalischen Ohrenschmaus, wie z.B. Tenorhorn, Klarinette, Klavier, Saxophon, E-Gitarre und Gesang, bewunderten wir Tänze, Trampolinchoreografien, Hoverboard- und Skateboardtricks, kamen in Partystimmung durch eine DJ-Einlage, lachten über Witze und staunten über Leidenschaften wie Löten. So gewann nicht nur ich einen Eindruck von den Begabungen meiner Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Kids tauschten sich untereinander aus und entdeckten ungeahnte Gemeinsamkeiten und Interessen. Danke für all die großartigen Beiträge, die mir meinen Beginn am Gymnasium Wertingen erheblich verschönerten!

 

Annika Leinauer