Kooperation

In Kooperation mit der Jugendförderakademie des TSV Wertingen bietet das Gymnasium Wertingen in diesem Schuljahr allen fußballbegeisterten Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern die Möglichkeit, in einem Wahlkurs ihr Hobby auch im schulischen Rahmen auszuüben. Sportlehrer Herr Karl wird dabei im Rahmen der Kooperation von lizensierten Trainern der Jugendförderakademie des TSV Wertingen unterstützt und vor allem in den Wintermonaten besteht die Möglichkeit auch die Kunstrasenanlage am Judenberg für Trainingseinheiten zu nutzen. 22 begeisterte Fußballer haben dieses Angebot in diesem Schuljahr angenommen und trainieren seither immer donnerstags mit dem großen Ziel, im nächsten Frühjahr am Schulsportwettbewerb ‚Jugend trainiert für Olympia‘ teilzunehmen und dabei möglichst erfolgreich abzuschneiden. Eingebettet ist die Kooperation im Programm ‚Schule und Verein: gemeinsam am Ball‘ des Deutschen Fußball Bundes, der Kooperationen dieser Art fördert und unterstützt. 

Dominik Karl