Das Gymnasium Wertingen: offizielles Prüfungszentrum für den ICDL (International Certification for Digital Literacy)

ECDL Logo akkreditiertes Prüfungszentrum

Schule, Studium und Arbeitswelt verändern sich seit Jahren rapide, was den Einsatz von digitalen Endgeräten sowie virtuellen Lern- und Arbeitsumgebungen angeht. Das Gymnasium Wertingen möchte mit einem Zusatzangebot dazu beitragen, Schülerinnen und Schülern ein vertieftes Anwenderwissen über wichtige digitale Werkzeuge zu vermitteln.

Das Gymnasium Wertingen ist akkreditiertes ICDL-Prüfungszentrum. Der ICDL (International Certification for Digital Literacy) ersetzte 2020 den ECDL (European Computer Driving License) und wird von der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH ausgestellt. Er gilt als weltweiter Standard für digitale Kompetenzen und wurde in mehr als 100 Ländern bereits von über 16 Millionen Kandidaten erlangt.

Der ICDL Workforce Base umfasst 4 Module und wird ab der 8. Klasse als Wahlkurs angeboten.

  • Computer & Online Essentials
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Präsentationen

In der 9. Klasse, ebenfalls als Wahlkurs, können dann 3 zusätzliche Module abgelegt und damit der ICDL Workforce erworben werden.

  • Online-Zusammenarbeit
  • IT-Sicherheit
  • Datenschutz

Für die Zuweisung einer Zertifizierungs-ID und die einzelnen Prüfungen fallen Gebühren an, die von der DLGI erhoben werden. Diese stellt auch die Zertifikate aus.

Die Wahlkurse werden von zertifizierten Lehrkräften angeboten. Die Prüfungen finden unter Aufsicht online statt. Leiter des Prüfungszentrums ist Herr Weichselbraun.